Seite auswählen

Welches Bild hast Du in der Öffentlichkeit?

  • Hast Du Dir bereits einmal Gedanken darüber gemacht, wie Du in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden möchtest?
  • Was sind die Wörter, mit denen Dich andere beschreiben sollen?
  • Dein Bild in der Öffentlichkeit wird maßgeblich von Deiner Positionierung bestimmt
  • Daher stellt sich die Frage, wie Du aktiv auf Deine gewünschte Positionierung hinwirken kannst?
  • Außerdem ist interessant, was eine gute Positionierung überhaupt ausmacht

Andersartigkeit ist der Schlüssel zu mehr Wahrnehmung

  • Ganz vereinfacht lässt sich schon sagen, dass Du stärker in der Öffentlichkeit wahrgenommen wirst, wenn Du vom normalen Bild abweichst
  • Wenn Du hingegen alles so machst, wie es jeder andere auch macht, verschwindest Du in der Aufmerksamkeit anderer Menschen
  • Daher solltest Du immer darauf hinwirken, anders als Deine Konkurrenz wahrgenommen zu werden
  • Versuche ein Element für Dich zu finden, dass nur Deines ist und durch das Du Dich von Deiner Konkurrenz unterscheidest

Ein ganz wichtiges Element zu einer werthaltigen Positionierung ist Deine persönliche Story

  • Das Element, mit dem Du Dich so gut wie mit nichts anderem positionieren kannst, ist Deine persönliche Story
  • Die Frage, die Dich bei der Ausgestaltung Deiner Story leiten lassen sollte, ist, welche Erlebnisse Dich zu der Person gemacht haben, die Du heute bist
  • Kern einer guten Story sind vor allem Herausforderungen
  • Daher solltest Du unbedingt die wesentlichen Herausforderungen einbauen, an denen Du zu kämpfen hattest
  • Wenn Dich meine Story interessiert, solltest Du unbedingt in die Episode reinhören 🙂
  • Sobald Du Deine Story gefunden hast, solltest Du sie immer mal wieder in Deine Inhalte einfließen lassen
  • Du kannst Deine eigenen Erfahrungen beispielsweise als Elemente nehmen, die Deine Ideen und Konzepte untermauern
  • Beispiel aus Deiner Vergangenheit sind immer ein sehr gutes Mittel für wirklich individuelle und interessante Inhalte

Ein wichtiges Element einer Solopreneur Positionierung ist Expertentum

  • Über Deinen Weg zum Experten hatten wir ja in der letzten Folge sehr ausführlich gesprochen – unbedingt reinhören, wenn Du die Episode noch nicht kennst!
  • Als Experte bist Du für Deine Zielgruppe die erste Anlaufstelle für Fragen in Deinem Thema
  • Darüber hinaus bietest Du ihnen Weiterbildung im Thema mit Deinen eigenen Inhalten
  • Wesentliches Element des Expertenstatus ist die regelmäßige Veröffentlichung werthaltiger Inhalte

Positioniere Dich als Prominenter in Deinem Thema

  • Auch wenn es nur eine Prominenz auf kleiner Flamme ist, so bist Du als Solopreneur doch in Deinem Thema ein kleines bisschen bekannt
  • Das kannst Du alleine schon durch Dein öffentliches Auftreten unterstützen
  • Darüber hinaus hilft Dir auch die Andersartigkeit dabei, Dich besser vermarkten zu können
  • Zahlreiche „Fans“ auf den sozialen Kanälen geben Deiner Positionierung als „Prominenter“ in Deinem Thema weiteren Aufwind

Werde zum Anführer in Deinem Thema

  • Ein weiteres wichtiges Element Deiner Positionierung sollte der Status als Anführer sein
  • Du solltest Dich so positionieren, dass Du anderen den Weg zeigst
  • Das erreichst Du vor allem dadurch, dass Du über Deine Inhalte Vorgaben und Anweisungen an Deine Zielgruppe gibst
Share This